Versand, Großhandel und Online Shop – Vermittlung von Beratungen und Schulungen.

Feng Shui Tipps: Schlafzimmer (Erwachsenenschlafraum)

bagua

Feng Shui für das Schlafzimmer

bagua

Ein gutes Feng Shui-Schlafzimmer ist ein Raum, der den harmonischen Fluss von wohltuender und sinnlicher Energie unterstützt. Ein guter Feng Shui-Schlafraum ist auch ein Raum, der Sie geradezu einlädt, sich darin aufzuhalten, der Sie zur gleichen Zeit erregt und beruhigt. Ein solcher Feng Shui-Schlafraum bedeutet Spaß und eine Freude, sich darin aufzuhalten, sowohl für ein kurzes Nickerchen, eine gute Nachtruhe oder für leidenschafltiche Liebe!

Damit Sie einen guten Feng Shui-Schlafraum bekommen können, erfahen Sie im Folgenden eine Reihe von einfachen Feng Shui-Hilfsmitteln und einige grundlegende Feng Shui-Tips:

  1. Entfernen Sie Fernseher, Computer und Körpertrainingsgeräte aus Ihrem Schlafraum. Auch ein ansonsten gutes Feng Shui wird energetisch wieder zerstört, wenn eines dieser drei Dinge in Ihrem Schlafraum ist.
  2. Öffnen Sie oft die Fenster zum Lüften oder benutzen einen guten Raumluftreiniger, um die Luft frisch und sauerstoffreich zu halten. Gehen Sie also sehr bewusst mit der Raumluftqualität Ihres Schlafzimmers um.
    Solande die Luft, die Sie atmen, abgestanden und verschmutzt ist, können Sie kein gutes Feng Shui in Ihrem Schlafraum erreichen. Beachten Sie bitte dabei, dass Pflanzen einem guten Feng Shui-Schlafraum eher abträglich sind, solange der Raum nicht sehr, sehr groß ist und die Pflanzen in einem ausreichend großen Abstand vom Bett aufgestellt werden können. Benutzen Sie Duftöle und Räucherwerk zur Luftreinigung nur behutsam und in Kombination mit dem Lüften des Raums.
  3. Erlauben Sie sich mehrere abgestufte Beleuchtungsmöglichkeiten für Ihren Schlafraum oder benutzen Sie einen Dimmer, um die Beleuchtung und damit einen wichtigen Einfluss auf die Feng Shui-Energie entsprechend zu regeln.
    Eine gute und passende Beleuchtungt ist sehr wichtig, da Licht für uns Menschen so bedeutsam wie Nahrung und eine kraftvolle Manifestation von Energie ist. Kerzenlicht eignet sich zwar gut für die stimmungsvolle Beleuchtung eines Schlafraums, stellen Sie aber bitte sicher, dass Sie Kerzen kaufen, die frei von Schadstoffen sind.
  4. Benutzen Sie schmeichelnde, warme Farben, um ein Gleichgewicht der Energien in Ihrem Feng Shui-Schlafraum zu bewirken.
    Feng shui-Schlafzimmerdekoration ist ein ausgleichendes Zusammenspiel von Farben, das den bestmöglichen Fluss der Energie für einen erholsamen Schlaf genauso unterstützt, wie das Thema des sexuellen Wohlbefindens. Beste Feng Shui-Farben für Ihren Schlafraum sind oft sogenannte „Hautfarben“, wobei uns natürlich klar ist, dass die Farben menschlicher Haut zwischen blassen hellen bis braunen Farbtönen variieren kann. Wählen Sie Farben aus diesem Bereich, die mit Ihrer übrigen Einrichtung und natürlich Ihrem Geschmack am besten harmonieren.
  5. Wählen Sie bitte Poster, Fotos und Bilder für Ihren Schlafraum mit viel Bedacht aus, da alle Abbildungen sehr kraftvolle Einflußfaktoren für die Feng Shui-Energie sein können.
    Der sinnvolste Feng Shui-Rat für Bilder in Ihrem Schlafraum ist es, nur Bilder mit solche Motiven zu wählen, die das zeigen oder symbolisieren, was in Ihrem Leben geschehen soll. Sofern Sie nicht wirklich traurig und einsam sein möchten, benutzen Sie deshalb also bitte keine traurigen und einsamen Bildmotive in Ihrem Schlafzimmer.
  6. Folgen Sie bitte diesen einfachen Feng Shui-Regeln für Ihr Bett:
    • sorgen Sie bitte dafür, dass Ihr Bett von beiden Seiten erreichbar ist,
    • stellen Sie zwei Tischchen neben dem Bett auf (eines auf jeder Seite) und
    • vermeiden Sie bitte eine Aufstellung des Bettes in direkter Linie mit dem Eingang des Raums.

    Ein schön und ordentlich aussehendes sowie mit der Resteinrichtung gut abgestimmtes Bett ist für die perfekte Feng Shui-Gestaltung Ihres Schlafraumes entscheidend. Gute Matratzen, ein solides Kopfteil und qualitativ hochwertiges Bettzeug aus natürlichen Grundstoffen sind für eine gute Feng Shui-Energie ebenfalls sehr wichtig.
    Ihr Bett ist das wichtigste Feng Shui Möbel in Ihrem ganzen Leben. Ihr Bett ist das einzige Möbelstück, das die intimste (und komplizierteste) Verbindung zu Ihrer persönlichen Energie erhält.

    Die Rolle des Feng Shui Ihres Bettes und Ihres Schlafzimmers in Bezug auf Ihre Gesundheit, Ihr Wohlbefinden, sowie die Qualität Ihrer Beziehungen kann gar nicht nicht hoch genug eingeschätzt werden.

    Ihr (hoffentlich hochwertiges) Bett ist einer der wichtigsten Feng Shui-Käufe, die Sie für Ihr eigenes Wohlergehen machen werden.

    Was macht ein gutes Feng Shui-Bett aus? Drei Dinge:

    • Ein gutes Kopfteil. Während Sie einschlafen, geht Ihr Körper in ein Stadium intensiver Energie-Reparaturarbeiten auf vielen Ebenen über. Auf einer unbewussten Ebene braucht Ihr Kopf in diesem Zusammenhang einen guten Halt, Schutz und Unterstützung, genauso wie Ihr Rücken sie braucht, wenn Sie für längere Zeit in einem Stuhl sitzen.
      Beste Feng Shui-Kopfteil sind solche, die entweder aus solidem Holz oder die gepolstert sind, da Sie eine sehr gute Kombination von kraftvoller, aber auch sanfter und unterstützender Feng Shui-Energie für Sie und Ihr Schlafzimmer haben.
    • Eine gute Matratze. Es gibt eine Vielzahl von Matratzen auf dem Markt, wählen Sie deshalb klug und investieren in die eine, die besten Schlaf und Erholung fördern wird. Je besser Sie nachts schlafen, desto besser wird sich Ihre Gesundheit während des Tages zeigen, das ist ein wirklich einfacher Zusammenhang. Achten Sie auf eine gute Feng Shui-Energie und kaufen bitte keine gebrauchten Matratzen – man weiß nie, welche Energie diese von ihren bisherigen Eigentümern angesammelt haben.
    • Eine ausreichende Höhe. Um einen ausgewogenen Feng Shui-Energiefluss unter dem Bett zu ermöglichen, sollte sich Ihr eigentliches Bett auf Füßen in einer angemessenen Höhe über dem Boden befinden. Im Allgemeinen gelten die Betten, die integrierte Schubladen unterhalb der Liegefläche aufweisen, um zusätzlichen Stauraum zu schaffen, als schlechte Feng Shui-Betten. Warum gelten Betten mit integriertem Stauraum als schlecht im Feng Shui? Weil die Energie Raum braucht, um während des Schlafs rund um Ihren Körper zu zirkulieren.
  7. Lassen Sie bitte alle Türen zu Ihrem Schlafraum nachts geschlossen, auch die Türen Ihres Kleiderschranks, die Türe eines angrenzenden Bads und selbstverständlich die Eingangstüre Ihres Schlafzimmers.
    Diese Maßnahmen unterstützen einen maximal wohltuenden Energiefluß, um Ihre Gesundheit Ihres Körpers zu schützen, ebenso wie die Gesundheit Ihrer Beziehung. Ordnung und Sauberkeit in Ihrem Kleiderschrank fördern zudem den Frieden und die Ruhe in Ihrem Schlafraum.
    Die Idee eines perfekten Feng Shui-Schlafraumes mag bei vielen Leuten viele verschiedene Aspekte aufweisen, aber eines wird dabei gemeinsames Thema sein: Freude und Träume. In einem guten Feng Shui-Schlafzimmer wird jedes Einrichtungsdetail die klare Absicht für Liebe, Heilung und Entspannung symbolisieren

© 2015 byFeng Shui Elauper• mail: info@feng-shui-elauper.de

4 Antworten auf Feng Shui Tipps: Schlafzimmer (Erwachsenenschlafraum)

  • hallo, wie hoch soll am besten das das bett fuer ehepaar sein?

  • Hallo Anna,
    ergonomisch richtig ist es, wenn sich beim Aussteigen aus dem Bett das Becken oberhalb der Knie befindet, weil so ein leichteres Aufstehen möglich ist. Es sollte jedoch zumindest so hoch sein, dass sich Becken und Knie auf einer Höhe befinden. Sind die Knie höher als das Becken wird es mühsamer mit dem Aufstehen.

    Wenn sich zwei unterschiedlich große Personen ein Doppelbett teilen, sollte dieses in der Höhe in erster Linie auf die kleinere Person abgestimmt sein. Im besten Fall wählt man den kleinsten gemeinsamen Nenner (gerade noch angenehm für die kleinere Person und ggf. gerade im Bereich der optimalen Einstiegshöhe für die größere Person).

  • Hallo, das Fußteil unseres Ehebetts liegt in der Tür-Fenster-Linie. Auch durch Umstellen lässt sich kein besseres Ergebnis erreichen.
    In der Mitte des Raumes über dem Fussteil des Betts befindet sich auch noch eine Runde Lampe.
    Wie kann ich die Tür-Fenster-Linie entschärfen? Für einen Paravent habe ich zu wenig Platz und ein Baldachin kollidiert mit der Lampe (Brandgefahr).

    Viele Grüße,
    Nadja

  • Hallo Nadja,

    ohne jetzt weitere Details des Schlafraums nachzufragen, würden wir grundsätzlich folgende Mapßnahmen empfehlen:
    zum Blocken der vorhandenen Tür-Fenster-Linie…
    a) Großpflanze mit rundem Gefäß (Metall- oder Erdfarbton) aufstellen oder
    b) ein Windspiel (siehe Shop) von der Zimmerdecke herabhängen.
    Viel Erfolg damit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.