Versand, Großhandel und Online Shop – Vermittlung von Beratungen und Schulungen.

Was bedeutet Feng Shui?

Feng Shui bedeutet Wind und WasserDie Wörter Feng Shui bedeuten im Chinesischen wörtlich "Wind" und "Wasser". In Asien wird Feng Shui auch häufig als Geomantie bezeichnet. Und ein Feng Shui Praktiker ist dann auch unter der Bezeichnung Geomant bekannt. Geomantie in Asien umfasst jedoch nicht nur Feng Shui sondern auch eine ganze Reihe von anderen chinesischen spirituellen Methoden.

Der moderne (westliche) Mensch glaubt, mit den drei Raum-Koordinaten alle Punkte im Raum hinreichend beschreiben zu können.

Die Geomantie geht über dieses System hinaus. Sie weiß um die Kraftorte und –linien, um gute und schlechte Plätze für Menschen und um die Möglichkeiten, diese zu Energien zu verändern und einzusetzen. Ihr ist die Multidimensionalität der Erde und des Menschen bewußt. Die geomantische Arbeit ist somit Arbeit im und mit dem Energiefeld der Erde.

Geomantieberater in Asien versorgen ihre Kunden nicht nur mit einer (hoffentlich guten) Feng Shui-Beratung, sondern bieten ihnen auch Maßnahmen aus der chinesischen Astrologie und Schicksalsvorhersagen an.

Die Chinesen haben schon seit altersher beobachtet, dass einige Arten von Umgebung für bestimmte Menschen besser zuträglich sind als andere und haben seit Jahrhunderten die Geomantie genutzt, um die Lebensqualität der Menschen zu steigern.

Heutzutage hat sich Feng Shui zu einer wiederendeckten Kunst entwickelt, um Glück und Wohlbefinden durch die Veränderung des Layouts und der Ausrichtung von Arbeitsplätzen und Wohnhäusern zu verbessern und erfährt auch im Westen seit Jahren eine zunehmende Popularität. Aber es ist in Wirklichkeit viel mehr.

Es handelt sich bei dieser alten Traditionslehre und ihrer Anwendung bei uns im Westen nicht um einen Trend wie "Wellness".
Unseren Kundinnen und Kunden – ebenso wie den vielen anderen Mitmenschen, die sich hier ernsthaft mit Feng Shui befassen, geht es um mehr als vorübergehende Entspannung. Ihnen allen ist das Lebensmotto wichtig: "Ich will nicht bleiben, wie ich bin, sondern bemühe mich um persönliche Entwicklung, um Achtsamkeit und dauerhafte positive Selbstveränderung."

Insoweit wir in unserer Kultur gerne mit fremdsprachlichen Labeln arbeiten, zielt das hiesige ernsthafte Interesse an Feng Shui anstelle von Wohlfühlen im Sinne von Wellness auf "Wohlfühlen plus Selbstfindung und -entwicklung" ab, d.h. man müßte hierfür ein neues Kunstwort, wie z.B. "Selfness" einführen.

Das Ziel von Feng Shui ist die vollständige Harmonie mit sich selbst, der Umgebung und ein tiefer Einklang mit der natürlichen Ordnung. Viele Aspekte des Feng Shui basieren auf Intuition und aber auch auf einfacher Beobachtung sowie oft dem "Gesunden Menschenverstand".

Andererseits kann falsch angewendetes Feng Shui die Harmonie von Menschen nachhaltig beeinträchtigen. Wir brauchen deshalb eine gute Beratung auf der Basis des traditionellen Feng Shui, um einen guten Start bei der Gestaltung von Wohn- und Arbeitsplatz zu erreichen. Gute Feng Shui Konzepte und sogenannte "Feng Shui Hilfsmittel", die wir Ihnen auch in unserem Shop anbieten, sind dazu dienlich, unsere Umgebung zu unserem Vorteil zu verändern.

Die nachfolgenden Kapitel beschriebenen Feng Shui Tipps erlauben zwar einen einfachen Einstieg und Anwendung bestimmter allgemeiner Basisprinzipien und eine Hintergrundinformation für unsere Produkte, sollen aber die sichere, individuelle Anwendungsberatung durch erfahrene Feng Shui Berater nicht ersetzen. Adressen solcher Berater und Ausbildungsinstitute finden Sie unter dem Menüpunkt "Service" auf der Eingangsseite unserer Homepage.

Mit den Informationsseiten, die auf unsere einfachen Tipps folgen, möchten wir Sie zu einem kurzen Einblick in die Geschichte dieser jahrtausende alten Wissenschaft, die energetischen Basiskonzepte und die verschiedenen Traditionsrichtungen im Feng Shui einladen.

Ihre

Esther Lauper

 

 

 
             © 2015 by Feng Shui Elauper• mail:  info@feng-shui-elauper.de