Versand, Großhandel und Online Shop – Vermittlung von Beratungen und Schulungen.

Energie

Die Energien der Badlands und der Black hills – South Dakota, USA

Ein Berg in den Badlands

Ein Berg in den Badlands

1999 stand in meinem Leben eine Reise in die USA an, um Unerlöstes aus längst vergangenen Zeiten anzugehen, das sich in einer unheilvollen menschlichen Beziehung in diesem Leben wieder manifestiert hatte. Mein inneres Feng Shui war aus dem Gleichgewicht und es musste hier etwas Kraftovlles im Außen unternommen werden, um die Blockaden aufzulösen.

Das zuvor erhaltene Angebot eines befreundeten Paars indianischer Abstammung aus Kanada, mit mir eine indianische Heilzeremonie in der Wüste von Nevada zu machen, fand ich zwar sehr interessant, nahm es jedoch schließlich nicht an.

In einer Meditation hatte ich nämlich erfahren, dass der Ursprung dieser Dinge in den Badlands und den Black Hills eines anderen Bundesstaates liegen sollte (->“Alles begann in den Black hills und den Badlands in South Dakota“).

Mit Hilfe einer Freundin aus Iowa unternahm ich dann im Oktober 99 eine Reise, die uns mit dem Auto zunächst in den Badlands National Park in South Dakota führte. Weiterlesen

Spirituelle Beratung im Business

Portraitphoto Franz-Karl Rösberg

Franz-Karl Rösberg

Unternehmenskultur im Zeitenwechsel

Neues Denken bringt neue Methoden hervor. In der Vergangenheit basierten die Unternehmen ausschließlich auf autoritären Grundlagen. Unternehmer mussten gegenüber Ihren Angestellten patriarchalische Führer spielen. Untergebene verblieben in einer Rolle von Geführten bzw. Befehlsempfängern, die nur sehr begrenzt Verantwortung übernahmen.

Ende des vergangenen Jahrhunderts entwickelten junge Unternehmer und Forscher die Teamarbeit zu einem neuen Standardmodell moderner Zusammenarbeit. Teamfähigkeit und Teamerfolg zwangen die Arbeitnehmer zum Umdenken und Übernahme von mehr und mehr Verantwortung. Umgekehrt wurden die Arbeitnehmer nun nicht nur noch als durch Automation wegzurationaliserende Produktionsmittel gesehen, sondern als qualifizierter Partner im Produktionsprozess.

Auch die Erwartungen an die Arbeit sind andere geworden: individuelle Selbstverwirklichung im Einklang mit den Unternehmenszielen. Gleichzeitig beginnen sich sich Unternehmen und die Beschäftigten immer mehr als Bestandteil eines globalen Netzwerkes zu begreifen, das zwar auf Wettbewerb aber auch auf Koexistenz gründet.

Nachhaltiger, schonender Umgang mit den natürlichen Ressourcen der Erde wird zunehmend zur Grundlage wirtschaftlicher Aktivität. Die Ausbeutung von Mensch und Natur soll nach dem Willen der Mehrheit ein Ende haben.
Weiterlesen